Freitag, 24. Oktober 2014

Reif für die Insel?


Vor einiger Zeit fiel aufgrund zeitweise besonders hoher Arbeitsbelastung im Team der Begriff “Land unter” und es kam der Notruf „Wir brauchen eine Rettungsinsel, Energieriegel und Eierlikör“. Eine Äußerung, bei der man als Verantwortlicher hellhörig werden sollte. Nun lassen sich zwar auch bei guter Planung kurzfristige Arbeitsspitzen bei text2net nicht vermeiden, aber trotzdem wäre es schön, wenn man auch für diese Zeiten eine “Rettungsinsel” schaffen könnte, damit wieder “Land in Sicht” kommt. Daraufhin hat die Geschäftsführung überlegt, wie so eine “Rettungsinsel” aussehen könnte, um das text2net Team damit zu überraschen. Die Ideen reichten von einer aufblasbaren Badeinsel (die noch immer schmerzlich vermisst wird) über Yogamatten bis hin zu… allem möglichen.

Was nun?

Und so wurde zur allgemeinen Überraschung und unter großem Hallo ein Massagesessel ins text2net Büro geliefert. Dieser verhindert zwar keine kurzfristigen Arbeitsspitzen, kann aber gerade in Belastungssituationen für eine wortwörtliche Entspannung sorgen. Auch sonst kann ab und zu eine Massage eine gute Prävention z.B. gegen Rückenbeschwerden sein (wenn man ihn nicht gerade auf “High Intensity”stellt). Inzwischen ist die neue “Rettungsinsel” vom Team standesgemäß mit Sekt, Eierlikör und Energieriegeln eingeweiht worden und wird sicher auch zukünftig regelmäßig genutzt. Genau so ist das auch gedacht!


(HW)

Montag, 13. Oktober 2014

10 Jahre Content Management!


Zu unserem 10jährigen Firmenjubiläum möchten wir selber gar nicht viel sagen. Statt dessen kommen wie angekündigt in lockerer Folge an dieser Stelle Leute zu Wort, die das viel besser können.



Vielen Dank an Bastian Moritz, Teamleiter Digital Marketing bei Vaillant, der sich ebenfalls unseren Jubiläums-Fragen gestellt hat.

Wann und aus welchem Anlass hatten Sie den ersten Kontakt zu text2net?

Telefonisch vor einigen Jahren – wir suchten den richtigen Partner, an den wir unsere Contentpflege auslagern konnten.

Wenn Sie nur ein Wort hätten, um das text2net Team zu beschreiben, welches Wort wäre das?

Zuverlässig.

Was ist der Hauptgrund für Sie, mit text2net zu arbeiten?

Unkomplizierte Zusammenarbeit mit einem schnellen, qualitativ guten Ergebnis durch einen mitdenkenden Dienstleister.

Wenn Ihr Projekt ein Garten ist - dann ist text2net...

Der sympathische Gärtner, der die Blumen pflanzt und pflegt.

Was geben Sie text2net mit auf den Weg für die nächsten 10 Jahre?

Weitere Fokussierung auf das Kerngeschäft der Contentpflege. Keine Full-Service-Agentur kann Ihre Qualität liefern.